Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Elwetritsch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Elwetritsch (auch Elwedritsch Ilwedritsch u. ä. Plural Elwetritsche oder Elwetritschen) ist vogelähnliches Fabelwesen von dem vor allem in der Pfalz berichtet wird. Sein Verbreitungsraum erstreckt sich im Osten über die Rheinebene hinweg bis den Odenwald .

Aktuelle Recherchen (Stand 22.09.2003) zur Gebräuchlichkeit Schreibweisen via diverser Suchmaschinen belegen in der dass die hier gewählte Schreibform am weitesten ist jedenfalls international. In der Pfalz halten Elwetritsch und Elwedritsch in etwa die Waage Elfe- Ilbe- und Ilwe- fallen dagegen insgesamt ab.

Elwetritsche ähneln Hühnern allerdings sind ihre nicht zu gebrauchen weshalb sie überwiegend im leben. Der Legende nach sind sie eine von Hühnern Enten und Gänsen die sich mit den im Wald Fabelwesen (Kobolde Elfen) vermischten. Manchmal werden Elwetritsche einem Hirschgeweih abgebildet. Der Schnabel der Elwetritsche als sehr lang dargestellt.

In einigen Pfälzer Gemeinden können Besucher einer Elwetritschenjagd teilnehmen. Dies ist eine hohe da Elwetritsche sehr scheu sind. Zur Jagd man einen Sack eine Öllampe und einen Jagdzeit sind dunkle Neumondnächte. Durch lautes "Tritsch und durch das Schlagen von Stöcken gegen sollen die Elwetritschen angelockt werden. Nach der gibt es den obligatorischen Festschmaus und dazu Getränke üblicherweise Wein.

"Hauptstadt" der Elwetritsche ist Neustadt an der Weinstraße wo auch der Elwetritsche-Brunnen steht. Andere dagegen nennen Dahn in der Südpfalz oder und andere Gemeinden als heimliche Hauptstädte der

Historisch und fabel-"naturwissenschaftlich" scheinen die "verwandtschaftlichen" zum bayerischen Wolpertinger (Hirschgeweih Säugetier-Bezug) zu sein. In Frage stellen ist daher auch die ganz überwiegende und biologische Klassifizierung der Tritschen - ob Ilwe- oder sonstige - allein als Vögel vogelartige Fabelwesen.

So versucht derzeit ein pfälzisches Forscherteam Leitung des Neustadter Agrarbiologen Dr. Stephan Dreyer dieses Zitat ist von ihm autorisiert) in mit noch nicht ganz namhaften "Tritschologen" die von Elwetritschen auch in anderen Wirbeltiergruppen zu Zur Weiterpflege und Modernisierung dieser Fabelwesen-Geschichten werden Fisch- Lurch- Kriechtier- und Säugetiertritschen diskutiert!

Siehe auch: Steinlaus

Weblinks



Bücher zum Thema Elwetritsch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ilwetritsch.html">Elwetritsch </a>