Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Januar 2018 

Inga Humpe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Inga Humpe (* 13. Januar 1953 in Hagen ) ist eine deutsche Pop -Musikerin.

Humpe ist als Solistin und in Gruppen aufgetreten zeitweise auch gemeinsam mit ihrer Schwester Annette Humpe .

Einige biografische Angaben

  • 1953 - Geburt in Hagen danach und Schulzeit in Herdecke
  • ab 1975 - TH Aachen
  • ab 1976 - FU Berlin
  • 1978-1983 - Sängerin der Neonbabies
  • 1983-1984 - Mitglied von DÖF
  • 1985-1986 - Humpe & Humpe
  • ab 2000 - Sängerin der Band 2raumwohnung



Bücher zum Thema Inga Humpe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Inga_Humpe.html">Inga Humpe </a>