Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Inlandeis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Inlandeis ist eine große oft mehrere Kilometer Eisschicht die weite Landflächen bedeckt. Am am des Inlandeises bilden sich häufig Gletscher die mit senkrechten Wänden zum Meer abbrechen (auskalben) und so im Meer Eisberge entstehen lassen. Während der Eiszeiten waren weite Teile Europas von Inlandeis bedeckt. Heute findet man vor allem in der Antarktis aber auch in Grönland Island und Patagonien sind einige Landstriche mit I . bedeckt.




Bücher zum Thema Inlandeis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Inlandeis.html">Inlandeis </a>