Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Inupiat


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Inupiat sind Ureinwohner in Alaska und Kanada .

Inupiat kann man zwar als Überbegriff allerdings gibt es in den Regionen Alaskas Kanadas verschiedene Gruppen die ihre ganz spezielle bevorzugen.

Im Mackenzie Delta in den Northwest und auch des Yukon um die Orte Inuvik Aklavik Tuktoyaktuk an der Küste der Beaufort Sea leben Inuvialuit.

Am 5. Juni 1984 wurde das erste Landrechtsabkommen nördlich des Breitengrades unterzeichnet und war damit zu dieser erst das 2te in ganz Kanada das der Bevölkerung die vor Eintreffen der Weissen Missionare ect. dort lebte und der kanadischen vom kanadischen Parlament ratifiziert wurde. Der Vertrag durch die kanadische Verfassung geschützt und kann ohne die Zustimmung der Inuvialuit durch das geändert werden.

Im Austausch für bestimmte von der Regierung garantierten Rechte gaben die Inuvialuit ihre Recht auf ihre angestammten Siedlungsgebiete auf. Die Rechte kamen in Form von Landbesitz Wildlife und Geld. Die Inuvialuit bekamen die Kontrolle den Besitz von 91.000 qkm einschliesslich 13.000 subterrane Rechte an Öl- Gas- und Mineralvorkommen. erhielten sie die Rechte im ganzen Vertragsgebiet jagen und zu ernten und sicherten sich die Übertragung der Verantwortlichkeit für das Wildlife im Verbund mit der Regierung.




Bücher zum Thema Inupiat

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Inupiat.html">Inupiat </a>