Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Isis



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Isis und Horos (Berliner Museum)


Isis und Horos (Harpokrates) München

Isis (ägypt.: 'Thron') ist in der ägyptischen Mythologie die Schwester und Gemahlin des Osiris . Ihr Sohn ist Horus . Im Hellenismus wird sie zu einer Zentralfigur des Isiskultes.

Isis gilt als beliebteste ägyptische Göttin . Es heißt sie besäße magische Kräfte sie beschütze die Kinder. oft wird sie schützenden Flügeln oder auf einem Thron sitzend Es heißt sie würde über das Reich während ihr Mann Osiris Kriege führt. Ihr wurde ein großer Tempel auf der Insel Philae gebaut die tief im süden Ägyptens Heute aber steht der Tempel weiter nördlich der Insel Angilkia da der Assuan -Staudamm den Tempel zerstört hätte. Isis dienten Priesterinnen.

Siehe auch: Liste ägyptischer Götter


ISIS (Abk.: Intermediate System - Intermediate System) ein Link-State Routingprotokoll (siehe auch BGP RIP OSPF )



Bücher zum Thema Isis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Isis.html">Isis </a>