Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Italiker


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Italiker werden eine Reihe indogermanischer antiker Völker und Stämme Italiens bezeichnet. Man unterscheidet zwei Sprachgruppen die Latiner (auch latino-faliskische Gruppe : Latiner Falisker) und die Umbro-Sabeller (auch oskisch-umbrische Gruppe : Osker Umbrer). Sie wanderten etwa 1200 1000 v. Chr. von Norden her über Alpen nach Italien ein. Seit dem 3. v. Chr. wurden die Italiker durch Rom unterworfen.

Siehe auch: Romanen Etrusker



Bücher zum Thema Italiker

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Italiker.html">Italiker </a>