Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Mai 2019 

J.C.Staff


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
J.C.Staff ist ein japanisches Produktionsstudio für Anime ( japanische Trickfilme ). J.C.Staff hat im Jahre 1987 die erste OVA veröffentlicht inzwischen werden hauptsächlich TV-Serien produziert.

Unter anderem sind folgende Animes bei produziert worden:

  • Slayers (1995 TV)

  • Slayers Return (1996 TV)

  • Shoujo Kakumei Utena (1997 TV Tokyo)
  • Slayers Great (1997 TV)
  • Slayers Special (1997 OVA)

  • Kareshi Kanojo no Jijou (1998 TV
  • Yume de Aetara (1998 OVA)
  • Slayers Excellent (1998 OVA)

  • Excel Saga (1999 TV Tokyo)


  • Puni Puni Poemi (2001 OVA)
  • Alien Nine (2001 OVA)
  • Tiny Snow Fairy Sugar (2001 TV)
  • Azumanga Daiou (2001 TV)

  • Ai Yori Aoshi (2002 TV)

  • Eiken (2003 OVA)
  • Gunparade March (2003 TV)
  • Mahou Tsukai ni Taisetsu na Koto TV)
  • Nanaka 6/17 (2003 TV Tokyo)
  • Ikki Tousen (2003 AT-X)

Weblinks

JCStaff



Bücher zum Thema J.C.Staff

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/J.C.Staff.html">J.C.Staff </a>