Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Jeep


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Jeep bezeichnet ursprünglich ein amerikanisches Militärfahrzeug . Wobei der Ursprung des Wortes Jeep eindeutig geklärt ist. Eine der möglichen Entstehungsgeschichten die Abkürzung "GP" für General Purpose. Welche wie "Jeep" klingt.

Jeep ist heute ein Markenzeichen für eine amerikanische Automarke welche überwiegend geländegängige Autos baut. Sie gehört heute zum DaimlerChrysler -Konzern.


Jeep Militär

Ford Mutt ( Multi Utility Tactical Truck 4x4 25 ton)

Der Ford Mutt Jeep ( US-Army-interne M 151 Series) wurde in den Jahren 1964 - 1986 zu ca. 100.000 Stück verschiedene Armeen geliefert der größte Teil davon die US- Army. Die M151 wurden als für die M 38 Willys- Jeeps sowie die Original Willys Jeeps aus dem Zweiten Weltkrieg beschafft. Im harten Militäreinsatz stellten die mit ihrer Länge von nur 3 37 und einer Breite von 1 63 mtr Sicherheitsproblem dar da sie im schweren Gelände von ungeübten Soldaten leicht umkippten. Im Fahrerhandbuch dazu ein deutlicher Hinweis vermerkt:

  • Achtung! Fahre dieses Fahrzeug vorsichtig. Es verfügt eine direkt ansprechende Lenkung und mehr Kraft die anderen Fahrzeuge die du gewöhnlich fährst. voller linker oder rechter Lenkeinschlag bei Geschwindigkeiten 32 KM/H kann dazu führen dass das außer Kontrolle gerät und umkippt.
Bei der US-Army war die Teilnahme einer Lehrfilmvorführung über die "Jeepgefahren" Pflicht bevor sie fahren durfte. Dies und der Umstand die Jeeps über keine Panzerung verfügten und angreifbar waren veranlassten die US-Army dazu im Rahmen ihres Erneuerungsprogramms die 151 nach und nach auszumustern und durch neuen Hummer zu ersetzen. Der Jeep einst das Fahrzeug der US- Army hatte seine Pflicht Heute sieht man ihn oft in privater aber auch noch bei verschiedenen Armeen wie der israelischen Armee. Die US- Army hat einige Willys und auch M 151 aus Gründen in ihrem Bestand. Den Mutt gab in den Ausführungen:
  • M 151 M151 AI M 151A2 Grundtyp A1 und A2 lediglich kleinere Modifizierungen bedeutet.(siehe:Bild)
  • M 151 A1C Fast Attack Car für MG- Mounts
  • M 825 für 106 mm Recoilless Rifle rückstoßfrei) siehe Bild
  • M 718 (auch A1) Truck Ambulance

  • Technische Daten des Grundtyps M 151:
  • Motor: 4 Zylinder Benzin 2 2 ltr bei 72 PS
  • Getriebe: 4 Gang Rückwärtsgang mit zuschaltbarem Allradantrieb
  • Höchstgeschwindigkeit: 65 mph=112 Km/h
  • Reifengröße: 7.00 x 16
  • Tankinhalt: 17 gals=ca.72 ltr (Verbrauch: 15-18 ltr/100KM)
  • Länge 3 37 m (132 7 inch)

    Quelle: Fahrerhandbuch

  • Breite 1 63 m ( 64 0

    Quelle: Fahrerhandbuch

  • Höhe 1 80 m ( 71 0
  • Radstand 2 15 m
  • Bodenfreiheit 0 24 m
  • Gewicht 1088 kg unbeladen 1633 kg beladen
  • Mil. Zuladung im Gelände: 0 25 ton
  • Waattiefe: 0 53 m ( 21 0 mit Rüssel: 1 52 m ( 60 inch)
  • Elektrik: 24 Volt
  • Besatzung: 4 Personen

Weblinks



Bücher zum Thema Jeep

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jeep.html">Jeep </a>