Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Juli 2014 

Jens Spahn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Jens Spahn (* 16. Mai 1980 in Ahaus Kreis Borken ) ist ein deutscher Politiker ( CDU ).

Jens Spahn auf dem Dach des Reichstagsgebäudes

Er ist Mitglied der CDU/CSU - Fraktion im 15. Deutschen Bundestag und jüngster direkt gewählter Abgeordneter aller Zeiten. Spahn wohnt in seiner Ahaus und erzielte im Wahlkreis 125 ( Borken I / Steinfurt I) 48 21% der Erststimmen gegen Mitbewerber Ingrid Arndt-Brauer SPD (41 09%) Dr. Fred Staffeldt FDP (7 81%) und Manfred Epping Grüne (3 56%). Er ist ordentliches Mitglied Petitionsausschuss und im Ausschuss für Gesundheit und Sicherung stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss.

Die Junge Union deren Kreisvorsitzender er im Kreis Borken seit 1999 ist war sein Einstieg in die Der bekennende Katholik engagierte sich schon in früher Jugend der Katholischen Jungen Gemeinde/KJG und ist so in der verbandlichen aufgewachsen. Als Kreisvorsitzender (seit 1998 ) des Bundes deutscher katholischer Jugend/BDKJ ist er Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Kreises Borken . Seit 1999 ist Jens Spahn Mitglied des Rates der Stadt Ahaus .

Weblinks



Bücher zum Thema Jens Spahn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jens_Spahn.html">Jens Spahn </a>