Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Johannes Duns Scotus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Johannes Duns Scotus englisch John Duns Scotus (* 1266 in Duns Schottland 8. November 1308 in Köln ) war ein schottischer Theologe und Philosoph der Scholastik .

Er wurde in Northampton zum Priester und studierte und lehrte anschließend in Cambridge Oxford Paris und Köln. Er war einer der franziskanischen Theologen und war der Gründer des einer Variante der Scholastik. Da er verschiedene und Denkrichtungen (z.B. aristotelesche Lehren Augustinismus und Franziskanismus) auf subtile Art miteinander wurde er auch Doctor Subtilis genannt. Er Glaube Wille und Liebe höher als Wissen Vernunft.

Werke

  • Opus Pariense
  • Opus Oxiense
  • Tractatus de Primo Principio
  • Quaestiones Quodlibetales



Bücher zum Thema Johannes Duns Scotus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Johannes_Duns_Scotus.html">Johannes Duns Scotus </a>