Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

John Wayne


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
John Wayne (eigentlich Marion Michael Morrison * 26. Mai 1907 in Winterset Iowa ; † 11. Juni 1979 in Los Angeles ) war ein US-amerikanischer Schauspieler der hauptsächlich als Westerndarsteller und in Kriegsfilmen agierte.

Leben

1913 zog die Familie nach Kalifornien um. junge Morrison geht auf die Glendale High und später auf die Universität von Southern (Abschluss 1928). Die erste Filmrolle erhält er John Ford 1928 im Stummfilm Mother Machree . 1930 gibt ihm Raoul Walsh die erste in The Big Trail . Den Durchbruch schafft er 1939 mit dem Western "Höllenfahrt nach Santa Stagecoach (Regie: John Ford ).

Wayne spielte hauptsächlich den Machotypen der unterdrückt. Waynes Fähigkeit das Innenleben dennoch durchscheinen lassen wird oft unterschätzt. Seine wichtigsten Regisseure John Ford und Howard Hawks .

Insgesamt spielte Wayne in 142 Filmen männliche Hauptrolle eine nie wieder erreichte Zahl. gewann er den Oscar für den besten männlichen Hauptdarsteller nur Mal für "Der Marshall" ( True Grit 1969 ).

Seine letzte Filmrolle spielte er in letzte Scharfschütze" ( The Shootist ) von Don Siegel.

John Wayne starb an Krebs von Lunge und Magen . Er liegt auf dem Friedhof Pacific View Memorial Park in Corona del Mar Kalifornien begraben.

Filme

  • 1928: (Mother Machree Hangman's House)
  • 1929: als Duke Morrison (Words And Music)
  • 1929: (Salute)
  • 1930: Der große Treck (The Big Trail)
  • 1930: U 13 / Der Untergang der 13 (Man Without Women)
  • 1930: Mord in Alaska (Rough Romance)
  • 1930: (Cheer Up And Smile)
  • 1931: Serial (Hurricane Express)
  • 1931: (Shadow Of The Eagle)
  • 1931: (Girls Demand Excitement)
  • 1931: (Three Girls Lost)
  • 1931: (Men Are Like That)
  • 1931: (Range Feud)
  • 1931: (Haunted Gold)
  • 1931: (Maker of Man )
  • 1931: (Texas Cyclone)
  • 1931: (Two-Fisted Law)
  • 1931: Wer hat hier Recht? / Der aus Stahl (Lady And Gent)
  • 1931: (Ride Him)
  • 1931: (Cowboy)
  • 1931: (The Big Stampede)
  • 1933: (The Telegraph Trail)
  • 1933: Die drei Musketiere (The Three Musketeers)
  • 1933: (Somewhere in Sonora)
  • 1933: (His Private Secretary)
  • 1933: (Life Of Jimmy Dolan)
  • 1933: (Baby Face)
  • 1933: (The Man From Monterey)
  • 1933: Die Wasserrechte von Lost Creek (Riders Destiny)
  • 1933: Sein Freund der Desperado (Sagebrush Trail)
  • 1934: (West Of The Devide)
  • 1934: Rodeo (The Man From Utah)
  • 1934: Gier nach Gold (The Trail Beyond)
  • 1934: (Randy Rides Alone)
  • 1934: Der Schatten (The Star Packer)
  • 1934: Land ohne Gesetz (Lawless Frontier)
  • 1934: ('neath Arizona Skies)
  • 1935: Abenteuer in Texas (Texas Terror)

  • 1935: Das Tal des Regenbogens (Rainbow Valley)
  • 1935: der Rodeo-Raub (Desert Trail)
  • 1935: Reiter in der Dämmerung (The Dawn
  • 1935: Feuerwasser und frische Blüten (Paradise Canyon)
  • 1935: Westwärts! (Westward Ho)
  • 1935: Flammende Grenze (New Frontier)
  • 1936: (The Oregon Trail)
  • 1936: Land der Zukunft (The Lawless Nineties)
  • 1936: Der König von Pecos (King Of Pecos)
  • 1936: Wie vom Winde verweht (The Lonley
  • 1936: Die Winde der Wildnis (Winds Of Wasteland)
  • 1936: (The Sea Spoilers)
  • 1936: (Conflict)
  • 1937: (California Straight Ahead)
  • 1937: (I Cover The War)
  • 1937: (Idol Of The Crowds)
  • 1937: Nacht des Grauens / Der Schatz Meeresgrund (Adventure's End)
  • 1937: Die Spielhölle von Wyoming (Born To West)
  • 1938: Freunde im Sattel (Pals Of The
  • 1938: Gold in den Wolken (Overland Stage
  • 1938: Aufstand in Santa Fé (Santa Fe
  • 1938: (Red River Range)
  • 1939: Reiter in der Nacht (The Night
  • 1939: (Three Texas Steers)
  • 1939: Der Bandit von Wyoming (Wyoming Outlaw)
  • 1939: Wasser für Arizona (New Frontier)
  • 1939: Black River (Allegheny Uprising)
  • 1939: Höllenfahrt nach Santa Fe / Ringo
  • 1940: Der lange Weg nach Cardiff (The Voyage Home)
  • 1940: Schwarzes Kommando (Dark Command)
  • 1940: (Three Faces West / The Refugee)
  • 1940: Das Haus der sieben Sünden (Seven
  • 1941: (A Man Betrayed)
  • 1941: (Lady From Louisiana)
  • 1941: (The Shepherd Of The Hills)
  • 1942: (Lady For A Night)
  • 1942: Piraten im Karibischen Meer (Reap The Wind)
  • 1942: Die Freibeuterin / Stahlharte Fäuste (The
  • 1942: Der Draufgänger von Boston (Old California)
  • 1942: Unternehmen Tigersprung (Flying Tigers)
  • 1942: (Reunion / Reunion In France Pittsburgh)
  • 1943: Harte Burschen - steile Zähne (A Takes A Chance)
  • 1943: Die Hölle von Oklahoma (In Old
  • 1944: Alarm im Pazifik (The Fighting Seabees)
  • 1944: Mit Büchse und Lasson (Tall In Saddle)
  • 1945: San Francisco-Lilly (Flame Of Barbary)
  • 1945: Stahlgewitter (Back To Bataan)
  • 1945: Liebe in der Wildnis (Dakota)
  • 1945: Schnellboote vor Bataan (They Were Expandable)
  • 1946: (Without Reservations)
  • 1946: Der schwarze Reiter (Angel And The
  • 1947: Tycoon (Tycoon)
  • 1948: Bis zum letzten Mann (Fort Apache)
  • 1948: Panik am roten Fluß / Red (Red River)
  • 1948: Spuren im Sand (Three Godfathers)
  • 1949: Im Bann der roten Hexen (Wake The Red Witch)
  • 1949: Der Teufelshauptmann (She Wore A Yellow
  • 15. September 1949: In letzter Sekunde
  • 1949: Du warst unser Kamerad (Sands Of Jima)
  • 1950: Rio Grande (Rio Grande)
  • 1951: Unternehmen Seeadler (Operation Pacific)
  • 1951: Stählerne Schwingen / Jagdgeschwader Wildkatze (Flying
  • 1952: Der Sieger / Die Katze mit roten Haar (The Quiet Man)
  • 1952: Marihuana (Big Jim Mc Lain)
  • 1953: Das letzte Signal (Trouble Along The Islland In The Sky)
  • 1954: Es wird immer wieder Tag (The And The Mighty)
  • 1955: Man nennt mich Hondo (Hondo)
  • 1955. Der Seefuchs (The Sea Chase)
  • 1955: Der gelbe Strom (Blood Alley)
  • 1955: Der Eroberer (The Conqueror)
  • 1956: Der schwarze Falke (The Searchers)
  • 1957: Düsenjäger (Jet Pilot)
  • 1957: Dem Adler gleich (The Wings Of
  • 1957: Die Stadt der Verlorenen (Tegent Of Lost)
  • 1958: Links und rechts vom Ehebett Cameo Marride A Woman)
  • 1958: Der Barbar und die Geisha (The And The Geisha)
  • 1959: Rio Bravo
  • 1959: Der letzte Befehl (The Horse Soliders)
  • 1960: Alamo (The Alamo) (Darsteller Regisseur)
  • 1960: Land der tausend Abentuer (North to
  • 1961: Die Comancheros (The Comancheros)
  • 1962: Der Mann der Liberty Valance erschoß Man Who Shot Liberty Valance)
  • 1962: Hatari! (Hatari!)
  • 1962: Der längste Tag (The Longest Day)
  • 1963: Das war der Wilde Westen (How West Was Won)
  • 1963: Die Hafenkneipe von Tahiti (Donovan's Reef)
  • 1963: Mac Lintock (Mclintock!)
  • 1964: Circus-Welt / Held der Arena (Circus
  • 1965: Die größte Geschichte aller Zeiten (The Story Ever Told)
  • 1965: Erster Sieg (In Harm's Way)
  • 1965: Die vier Söhne der Katie Elder Sons of Katie Elder)
  • 1966: Der Schatten des Giganten / Commander bester Mann (Cast a Giant Shadow)
  • 1967: Die Gewaltigen (The War Wagon)
  • 1967: El Dorado
  • 1968: Die grünen Teufel Darsteller Co-Regisseur (The Berets)
  • 1968: Die Unbesiegten (The Undefeated)
  • 1969: Der Marshal (True Grit)
  • 1970: Chisum (Chisum)
  • 1970: Rio Lobo (Rio Lobo)
  • 1971: Big Jake (Big Jake)
  • 1971: Die Cowboys(The Cowboys)
  • 1972: Dreckiges Gold (The Train Robbers)
  • 1972: Cameo (Cancle My Reservation)
  • 1973: Geier kennen kein Erbarmen (Cahill United Marshal)
  • 1973: McQ sclägt zurück (McQ)
  • 1975: Brannigan - ein Mann aus Stahl
  • 1975: Mit Dynamit und frommen Sprüchen (Rooster
  • 1976: Der letzte Scharfschütze (The Shootist)


Rezeption

Der Flughafen in Orange County Kalifornien ist nach John Wayne benannt.



Bücher zum Thema John Wayne

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/John_Wayne.html">John Wayne </a>