Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. September 2014 

Jurahöhenweg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Jurahöhenweg ist ein Wanderweg der durch den Jura von Nordosten nach Südwesten verläuft. Er einer der schönsten und aussichtsreichsten Fernwanderwege der Schweiz . Er kann jedem ausdauernden Wanderer sehr werden. Hier gibt es einen Kurzbeschrieb des Jurahöhenwegs.

Er verläuft auf dem vordersten und Kamm der Jurakette in ca. 352 Meter Brugg ) bis 1677 Meter (La Dôle) Höhe. beginnt in Dielsdorf bei Zürich und endet nach ca. 300 km Borex bei Genf . Die Markierung ist durchweg sehr gut Rhomben und Wegweiser. Der Jurahöhenweg wird vom und den Wandervereinen der anliegenden Kantone gut Die Übernachtungsmöglichkeiten entlang des Jurahöhenweges sind recht

Orte die am Jurahöhenweg liegen:


Weblinks



Bücher zum Thema Jurahöhenweg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Jurah%F6henweg.html">Jurahöhenweg </a>