Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Küsnacht ZH


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Küsnacht ZH häufig auch Küsnacht am Zürichsee genannt ist eine Gemeinde in der Schweiz . Sie liegt an der so genannten am unteren rechten Zürichseeufer im Bezirk Meilen im Kanton Zürich . Küsnacht ZH ist mit einer Steuerkraft von rund Franken eine der reichsten Gemeinden der Schweiz.

Berühmte Einwohner von Küsnacht ZH waren unter anderem Thomas Mann und Carl Gustav Jung . Sehenswürdigkeiten sind das Wehrmännerdenkmal im Ortsteil Forch das Küsnacht Tobel mit der so Drachenhöhle dem Findling Alexanderstein und der spätmittelalterlichen Burgruine Wulp Rumensee und Schübelweiher sowie das Gustav Jung-Institut am Zürichseeufer.

Siehe auch: Gemeinden der Schweiz Gemeinden des Kantons Zürich .

Küsnacht ZH in Zahlen

Wappen

Das Gemeindewappen von Küsnacht ZH bildet ein über das Eck gestelltes goldenes Kissen auf rotem Grund und stammt von der Gemeinde Küssnacht am Rigi mit Küsnacht ZH Adelsbeziehungen pflegte und die über ein ähnliches verfügt. Gleichzeitig soll das Wappen vermutlich auch das Klangbild von "Chüssi" (Kissen auf Schweizerdeutsch ) im Ortsnamen verweisen.

Weblinks



Bücher zum Thema Küsnacht ZH

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/K%FCsnacht_ZH.html">Küsnacht ZH </a>