Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Küstenwache


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Küstenwache in Deutschland ist ein Koordinierungsverbund von mit Aufgaben auf See die den Einsatzplan Fahrzeuge abstimmen und über die beiden Küstenwachzentren Neustadt (Holstein) (für die Ostsee ) und in Cuxhaven (für die Nordsee ) den aktuellen Einsatz steuern. Der Küstenwache Fahrzeuge folgender Ministerien und Bundesanstalten an: BMI BMVBW BMF BLE (Bundesanstalt für Landwirtschaft Ernährung). Die Weisungsbefugnisse liegen unabhängig von dieser weiter bei den entsprechenden Behörden nämlich dem Bundesgrenzschutz den Zollkommissariaten den Wasser-und Schifffahrtsämtern und Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Daneben gibt auch eine Küstenwache des Landes Schleswig-Holstein .

Andere Beiträge zum Thema "Küstenwache"


Weblinks



Bücher zum Thema Küstenwache

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/K%FCstenwache.html">Küstenwache </a>