Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

K


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
K bzw. k ist der elfte Buchstabe des lateinischen ein Konsonant . Er gehört zu den gutturalen Verschlusslauten

  • k ist Abkürzung für die Vorsilbe Kilo (Tausend)
  • K ist Abkürzung für
    • das chemische Element Kalium (früher Ka)
    • die physikalische Temperatur-Einheit Kelvin
    • das lateinische Kalendae
    • Kaeso
    • Ketamin in der "Drogenszene".
    • das englische "King" (König)
    • das englische "Knight" (Ritter)
  • k. (bzw. k.u.k.) ist im ehemaligen Österreich-Ungarn Abkürzung für
  • Auf deutschen KFZ-Kennzeichen steht K für Köln .
  • K ist das österreichische KFZ-Kennzeichen für Klagenfurt .
  • K. ist hinter lateinischen Pflanzennamen Abkürzung für Kunze

siehe auch: Artikel mit Kurznamen ( Abbreviatur auch Akronym ) beginnend mit dem Buchstaben K bzw. k






Bücher zum Thema K

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/K.html">K </a>