Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Kadyny


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kadyny früher Cadinen oder auch Kadinen ist ein Ort Polen am Frischen Haff an der Ostsee gelegen. Es liegt von Elblag der ehemaligen Hansestadt Elbing.

Der Name geht auf Cadina die eines alt-preußischen Häuptlings zurück.

Der Ort ist seit Anfang des Jahrhunderts Badeort und auch heute noch ein Ausflugs- und Ferienziel.

Das von Kaiser Wilhelm II. als Sommerresidenz auf seinem 1899 erworbenen Gut Cadinen errichtete Schloss ist ein Hotel.

Literatur : von Preußen L.F.Prinz Im Strom der Geschichte München 1989



Bücher zum Thema Kadyny

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kadyny.html">Kadyny </a>