Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Kalb


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Kalb ist das Kind das Junge einer Kuh in der Regel also ein junges Rind da jedoch der Begriff Kuh recht auch bei vielen anderen Tierarten seine Verwendung findet wird zum Beispiel ein junger Wal auch noch ein Kalb genannt.

Der Rindernachwuchs wird heute meisten getrennt von der aufgezogen denn die Milch wird von der Milchindustrie gebraucht und uns Menschen zu Trinkmilch Butter Käse oder anderen Milchprodukten aufbereitet. Die tiergerechte ökologische Tierhaltung ist dagegen die gemeinsame Haltung Kühen mit ihren Kälbern (Mutterkuh-Haltung).

Der Vorgang der Geburt eines Kalbs heißt das Kalben . Auch hier verlässt die Sprache schnell Stall oder die Kuhweide und selbst das von Gletschern an ihrem unteren Ende wird das genannt. Besonders am Meer in der Arktis oder Antarktis doch die schwimmenden Produkte dieser Kalbung dann nicht etwa Kälber sondern Eisschollen.

Siehe auch:



Bücher zum Thema Kalb

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kalb.html">Kalb </a>