Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Kampfsport


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Unter Kampfsport versteht man Sportarten bei der man im Nah- oder bewaffnet oder unbewaffnet und meisten mit spezifischen und Techniken den Partner/Kontrahenten zu besiegen versucht.

Eine ernsthafte Verletzung des Gegners ist das Ziel da es vorwiegend um Körperbeherrschung Selbstkontrolle geht. Die meisten Kampfsportarten stammen ursprünglich dem Fernen Osten und sind Jahrhunderte oder Jahrtausende alt.

Kampfsport unter Hinzunahme mentaler Elemente und bezeichnet man auch als Kampfkunst . Der Ursprung des Kampfsportes liegt in praktischen Kriegskünsten (praktisch im Ggs. zu theoretisch Strategie und Ballistik ) etwa dem Kampf mit dem Schwert Säbel Naginata Bogen .

Wichtige Vertreter sind:


Siehe auch: Liste der Kampfsportarten



Bücher zum Thema Kampfsport

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kampfsport.html">Kampfsport </a>