Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Kamut


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kamut ( Triticum turgidum polonicum ) ist eine alte Weizensorte die ursprünglich aus Ägypten stammt. Sie ist ein Vorfahr des Hartweizens ( Triticum durum ). Kamutkörner sind ca. doppelt so groß herkömmliche Weizenkörner und besitzen 20 - 40 mehr Eiweiß . Hauptanbaugebiete sind Nordamerika und Südeuropa. Kamut ausschließlich biologisch angebaut und kann in Reformhäusern Naturkostläden gekauft werden.

Allergiker die Probleme mit Weizeneiweiß haben ihre Ernährung auf Kamut umstellen. In 95 der Fällen bleiben allergische Reaktionen dann aus. gilt aber nicht für Menschen die an Zöliakie bzw. Sprue erkrankt sind.



Bücher zum Thema Kamut

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kamut.html">Kamut </a>