Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Kanton Clerf



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
   
Basisdaten
Distrikt : Diekirch
Verwaltungssitz: Clerf
Fläche: 331 75 km²
- Rang: 1. von 12
Einwohner:

12.546 (01.01.2002)
- Rang: 10. von 12
Bevölkerungsdichte : 37 8 Einw./km²
Website:

Der Kanton Clerf ist der nördlichste Kanton des Großherzogtums Luxemburg . Er grenzt im Norden und Westen Belgien im Osten an Deutschland und im an die Kantone Wiltz Diekirch und Vianden .

Verwaltungsgliederung

Der Kanton Clerf umfasst 8 Gemeinden.

  1. Clerf
  2. Consthum
  3. Heinerscheid
  4. Hosingen
  5. Munshausen
  6. Troisvierges
  7. Weiswampach
  8. Wincrange


Kantone im Großherzogtum Luxemburg :
Capellen | Clerf | Diekirch | Echternach | Esch | Grevenmacher | Luxemburg | Mersch | Redingen | Remich | Vianden | Wiltz



Bücher zum Thema Kanton Clerf

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kanton_Clerf.html">Kanton Clerf </a>