Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Kaolin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kaolin ist ein feiner eisenfreier weißer Ton noch unzersetzte Feldspatteilchen enthält und zur Porzellanbereitung dient (Porzellanerde Porzellanton).

Das Wort Kaolin wird von dem chinesischen Ortsnamen Gaoling So heißt ein Ort in China im Nordwesten der Provinz Jiangxi wo die weisse Erde eben das Kaolin gefunden wurde.



Bücher zum Thema Kaolin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kaolin.html">Kaolin </a>