Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Karacke


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Karacke (abgeleitet vom flämischen "Kraeck") ist ein Segelschiffstyp des ausgehenden Mittelalters und der beginnenden Neuzeit . Sie ist ein Dreimaster der in Kraweelbauweise ausgeführt ist.

Merkmale sind:

Die Karacke hat sich aus dem und dem Kraweel entwickelt. Die Länge ging bis zu 40 m die Tragfähigkeit bis ca. 500 Sie ähnelte sehr der Karavelle war jedoch größer.

Karacken und Karavellen führten den größten des Seeverkehrs über den Atlantik zwischen Spanien und Portugal einerseits und Amerika andererseits durch.

Bekannte Karacken:



Bücher zum Thema Karacke

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Karacke.html">Karacke </a>