Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Karibik


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Karibische Meer oder kurz die Karibik wird durch die Westindische Inselkette die sich in einem Bogen vom Golf von Mexiko bis fast nach Venezuela erstreckt vom Atlantischen Ozean abgetrennt.

Die Karibik ist nach dem Volk Kariben benannt das die spanischen Eroberer auf Kleinen Antillen vorgefunden hatten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der Karibik

Vor den Entdeckungen

Im 1._Jahrtausend_v._Chr. setzten die Arawak -Indianer von Venezuela kommend nach den karibischen über. Von Trinidad kommend breiteten sie sich Norden aus. Ihnen folgten rund 1500 Jahre die kriegerischen Kariben die die Arawaken langsam von den Antillen vertrieben. Zur Zeit der Entdeckungsreisen Christoph Kolumbus besiedelten die Arawaken Kuba Hispaniola sowie die Bahamas während die Kariben die kleinen Antillen

Entdecker und Siedler

Als Kolumbus im Auftrag der spanischen Krone 1492 auf San Salvador landete war er vor allem auf Suche nach Gold und anderen Reichtümern. Aber Arawaken legten keinen Wert auf das was als Reichtum ansahen. So wurde die Karibik besiedelt aber Konquistadoren zog es alsbald auf den amerikanischen Kontinent . Nach und nach ließen sich auch Engländer Niederländer und Franzosen nieder; sogar Dänemark und Kurland waren im Besitz einiger Kolonien .

Die Karibik war besonders im 16. Jahrhundert Schauplatz von Piraterie . Die kleinen Inseln boten den Seeräubern zum Teil als Freibeuter im Auftrag eines Königs unterwegs waren Unterschlupfmöglichkeiten und die spanischen Schatzflotten ein gutes Port Royal auf Jamaika sowie die französische Siedlung auf Tortuga waren regelrechte Piratensiedlungen.

Unabhängigkeit

Die meisten Inseln wurden Mitte des 20. Jahrhunderts unabhängig.

An die Karibik grenzende Staaten

Die Inseln in der Karibik

Inselgruppen im Atlantik die aber zur gezählt werden

Inseln / Inselgruppen in der Karibik


Verwandte Themen

Weblinks



Bücher zum Thema Karibik

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Karibik.html">Karibik </a>