Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Kaufbeuren


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Schwaben
Kreis : Kreisfreie Stadt
Fläche : 40 02 km²
Einwohner : 42.246 (31.12.2001)
Bevölkerungsdichte : 1056 Einwohner/km²
Höhe : 681 m ü. NN
Postleitzahlen : 87600
Vorwahlen : 08341
Geografische Lage : 47° 52' n. Br.
10° 37' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : KF
Amtliche Gemeindekennzahl : 09 7 62 000
Website: www.kaufbeuren.de
E-Mail-Adresse: info@kaufbeuren.de
Politik
Oberbürgermeister : Andreas Knie ( FWG )

Kaufbeuren ist eine kreisfreie Stadt im Allgäu im Südwesten Bayerns. Sie ist komplett Landkreis Ostallgäu umgeben.

Inhaltsverzeichnis

Wirtschaft

Die berühmte Gablonzer Glas- Metall- und Schmuckindustrie aus dem Sudetenland gründete im Stadtteil Neugablonz viele neue mittelständische Unternehmen.

Städtepartnerschaften

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Sonstiges

Regelmäßige Veranstaltungen

Tänzelfest

findet alljährlich im Juli vor den statt. Ältestes Kinderfest in Bayern. Umzüge und in traditionellen mittelalterlichen Kostümen. Nimmt Bezug auf (historisch gesicherten) Besuche von Kaiser Maximilian im Jahrhundert.

  • Ostallgäuer Herbstwoche


Landkreise und Kreisfreie Städte in Bayern :
Aichach-Friedberg | Altötting | Amberg | Amberg-Sulzbach | Ansbach (Stadt) | Ansbach (Land) | Aschaffenburg (Stadt) | Aschaffenburg (Land) | Augsburg (Stadt) | Augsburg (Land) | Bad Kissingen | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bamberg (Stadt) | Bamberg (Land) | Bayreuth (Stadt) | Bayreuth (Land) | Berchtesgadener Land | Cham | Coburg (Stadt) | Coburg (Land) | Dachau | Deggendorf | Dillingen | Dingolfing-Landau | Donau-Ries | Ebersberg | Eichstätt | Erding | Erlangen | Erlangen-Höchstadt | Forchheim | Freising | Freyung-Grafenau | Fürstenfeldbruck | Fürth (Stadt) | Fürth (Land) | Garmisch-Partenkirchen | Günzburg | Haßberge | Hof (Stadt) | Hof (Land) | Ingolstadt | Kaufbeuren | Kelheim | Kempten | Kitzingen | Kronach | Kulmbach | Landsberg/Lech | Landshut (Stadt) | Landshut (Land) | Lichtenfels | Lindau | Main-Spessart | Memmingen | Miesbach | Miltenberg | Mühldorf/Inn | München (Stadt) | München (Land) | Neuburg-Schrobenhausen | Neumarkt/Opf. | Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Neustadt/Waldnaab | Neu-Ulm | Nürnberg | Nürnberger Land | Oberallgäu | Ostallgäu | Passau (Stadt) | Passau (Land) | Pfaffenhofen/Ilm | Regen | Regensburg (Stadt) | Regensburg (Land) | Rhön-Grabfeld | Rosenheim (Stadt) | Rosenheim (Land) | Roth | Rottal-Inn | Schwabach | Schwandorf | Schweinfurt (Stadt) | Schweinfurt (Land) | Starnberg | Straubing | Straubing-Bogen | Tirschenreuth | Traunstein | Unterallgäu | Weiden/Opf. | Weilheim-Schongau | Weißenburg-Gunzenhausen | Wunsiedel | Würzburg (Stadt) | Würzburg (Land)




Bücher zum Thema Kaufbeuren

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kaufbeuren.html">Kaufbeuren </a>