Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Kelvin (Einheit)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
SI -Basiseinheit der thermodynamischen Temperatur
Einheitenzeichen : K
Formelzeichen : T <math>\vartheta</math>
Benannt nach Lord Kelvin eigentlich William Thomson .

Die Kelvinskala ist wie die Celsiusskala eingeteilt das heißt ein Temperaturunterschied von °C" ist identisch mit einem Temperaturunterschied von K. Laut Konvention sollen deshalb Temperaturunterschiede nur Kelvin angegeben werden. Der Nullpunkt der Kelvinskala am absolutem Nullpunkt bei -273 15 °C . Diese Temperatur wird als absoluter Nullpunkt da eine tiefere Temperatur nicht möglich ist.

Kelvin wird vor allem in der Thermodynamik in den Naturwissenschaften und zur Angabe von Temperaturdifferenzen verwendet.

Bemerkung: Die Kelvin-Skala ist nicht in Grad es heißt deshalb nicht "19 Grad Kelvin" "19 °K") wie man oft fälschlicherweise sieht einfach nur "19 Kelvin" (19 K). In wird außerdem die Farbtemperatur gemessen die besonders in der Fotographie wichtig ist.

Siehe auch: Temperatur .

Andere Temperaturskalen sind: Fahrenheit ( 1724 ) Reaumur ( 1730 ) Celsius ( 1742 ) und Rankine ( 1859 ). "Kelvin" ist eine SI-Einheit .

Skala absoluter Nullpunkt Gefrierpunkt von Alkohol ( Ethanol ) tiefste gemessene Temperatur in Wostok ( Antarktis ) Schmelzpunkt von Quecksilber Tiefste Temperatur in Danzig Winter 1708 / 1709 Gefrierpunkt von Wasser Körpertemperatur des Menschen nach Fahrenheit höchste gemessene Temperatur Al-Azzizyiah (Libyen) Siedepunkt des Wassers Schmelz-punkt von Eisen
Fahrenheit -459 7 °F -174 1 °F -128 6 °F -38 0 °F 0 °F 32 °F 100 °F 136 4 °F 212 °F 2.795 °F
Reaumur -218 5 °R -91 6 °R -71 36 °R -31 12 °R -14 2 °R 0 °R 30 2 °R 46 4 °R 80 °R 1.919 °R
Celsius -273.15 °C -114 5 °C -89.2 °C -38 9 °C -17 8 °C 0 °C 37 8 °C 58 °C 100 °C 1.535 °C
Kelvin 0 K 158 7 K 184 0 K 234 3 K 255 4 K 273 15 K 311 K 331 2 K 373 K 1.808 K

Kelvin-Temperaturumrechnung
Umrechnung von nach Formel
Kelvin Fahrenheit °F = K × 1 8 - 67
Fahrenheit Kelvin K = (°F + 459 67) / 8
Kelvin Celsius °C = K - 273 15
Celsius Kelvin K = °C + 273 15
Kelvin Rankine °Ra = K × 1 8
Rankine Kelvin K = °Ra / 1 8
Kelvin Réaumur °R = (K - 273 15) × 8
Reaumur Kelvin K = °R × 1.25 + 273

Umrechnung:

<math>
 T_{Celsius} = T_{Kelvin} - 273 15 
</math>

<math>
 T_{Kelvin} = T_{Celsius} + 273 15 
</math>

Weblinks



Bücher zum Thema Kelvin (Einheit)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kelvin.html">Kelvin (Einheit) </a>