Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Kent


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kent ist ein County (Grafschaft) in England südöstlich von London . Der Verwaltungssitz befindet sich in Maidstone.

Kent war ursprünglich eines der Sachsenkönigreiche in England (" Königreich von Kent ") obwohl der Name selbst von dem keltischen Stamm der Cantiaci entstammt. Als dem nächster Teil von England war die Grafschaft zahlreicher Invasionsversuche. Von hier aus finden die Verschiffungen von England nach Übersee statt.

Wegen der landwirtschaftlichen Prägung der Grafschaft weiten Obstgärten und Hopfenanpflanzungen wird Kent manchmal auch als 'Garten England' bezeichnet. Einige Ortsteile von London (Bromley Bexley) liegen zwar in Kent werden aber London verwaltet.

Kent ist traditionell als pittoreske ländliche geprägt. Aber auch das inzwischen ausgebeutete Kohlefeld von Kent ist wahrnehmbar. Ein Kernkraftwerk steht in der Nähe von Dungeness.

Der Eurotunnel verlässt England bei Cheriton in Kent. dieser Unterführung unter dem Ärmelkanal besteht eine Bahnverbindung zu Frankreich .

Flughäfen befinden sich in Biggin Hill Lydd Manston und Rochester .

Bekannte Bewohner Kents waren Charles Dickens und Charles Darwin .

Kent ist der Name einer schwedischen



Bücher zum Thema Kent

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kent.html">Kent </a>