Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Kettensäge


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Kettensäge ist eine motorgetriebene Säge die i.A. mit der Hand geführt

Inhaltsverzeichnis

Aufbau

In einem Gehäuse an dem auch Griffe angebracht sind befindet sich der Antriebsmotor. werden 2-Takt Benzinmotoren oder Elektromotoren verwendet. An der Vorderseite des Gehäuses ein längliches Metallblatt das sog. Schwert angebracht. den Kanten des Schwertes ist eine Nut in der eine Rollenkette um das Schwert herum läuft. An Stirnseite des Schwertes ist ein Zahnrad angebracht hier die Reibung zu vermindern. Die Spannung Kette ist einstellbar. Die Rollenkette ist auf Außenseite mit Sägezähnen bestückt und wird vom angetrieben. Um den Verschleiß der Kette zu muss diese ständig mit Öl (umweltfreundliches Spezialöl) werden. Beim Sägen wird das Öl abgeschleudert. muss die Kette nach 3-4 Arbeitsstunden nachgeschliffen Dazu gibt es ein spezielles Schleifwerkzeug.

Eigenschaften

Vorteile
  • Große Mobilität bei Verwendung von Benzinmotoren
  • Hohe Schnittleistung
  • Flexible Handhabung
Nachteile
  • Grober Schnitt
  • Ölspuren auf der Schnittfläche

Einsatzgebiete

Kettensägen werden hauptsächlich im Wald eingesetzt Bäume zu fällen oder zu entasten. Im werden auch Kettensägen mit handlicheren und wartungsfreundlicheren eingesetzt hier häufig zum Zersägen von Brennholz.

Unfallschutz

Die Arbeit mit der Motorsäge ist unfallträchtig. Um mögliche Unfälle zu vermeiden ist Notbremse über dem Handgriff angebracht um beim der Säge einen Notstop auszulösen. Weitere Hilfsmittel Sicherheitsstiefel Sicherheitshose Waldarbeiterhelm und Handschuhe .

Weblinks



Bücher zum Thema Kettensäge

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kettens%E4ge.html">Kettensäge </a>