Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

KiKa


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
KiKa ist der Name des Kinderkanals von ARD und ZDF . Der Sender dessen Redaktion ihren Sitz Erfurt hat ging erstmals am 1. Januar 1997 unter dem Namen Der Kinderkanal auf Sendung. Zielgruppe sind 3- bis 14-jährige Kinder.

Die KiKa-Sendung Bernd das Brot hat 2004 den Adolf-Grimme-Preis erhalten eine der renommiertesten Auszeichnungen für in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Sendungen um Bernd das Brot

Tolle Sachen

Tolle Sachen ist "die einzige Werbesendung des Kika". Moderatorin Chili das Schaf präsentiert "Verkaufsschlager" die der Testkandidat Bernd das Brot dann unter Anleitung des technischen Sachverständigen Briegel der Busch testen muss.

Bravo Bernd

Chili TV

Hier werden Trickfilmserien gezeigt unterbrochen von mit Bernd Chili und Briegel.

Nachtschleife

Die Nachtschleife wird über Satellit nach Sendeschluss ausgestrahlt. Sie ist ein sich alle Monate ändernder Zusammenschnitt von Chili-TV-Sketchen.

Figuren

Bernd das Brot

Bernd das Brot ein von Tommy Krappweis erdachtes kurzarmiges Kastenweißbrot ist Fatalist . Er muss gegen seinen Willen täglich nicht unwesentlichen Teil des KiKa-Programms bestreiten obwohl doch lieber zu Hause seine Rauhfasertapete anstarren So verschlägt es Bernd der viel zu Arme hat in die unterschiedlichsten Welten. Ob Märchen Science Fiction oder Testbild : Bernd muss immer ran wenn es wird. Im Gegensatz zu anderen trübsinnigen Fernsehfiguren H. v. Bödefeld Waldorf & Statler aus Muppetshow ) die unbehelligt vom Alltag ihrem Trübsinn nachgehen können muss Bernd mit den anderen die für ihn die Hölle sind arrangieren.

Berndi wie ihn seine Kollegen Chili das Schaf und Briegel der Busch nennen hat zwei besondere Stärken: 1. kann die unmittelbare Zukunft durch seine "Befürchtungen" beeinflussen. 2. Er durch Konzentration und ein reißverschlussartiges Geräusch sich in Wesen zu verlieben.

Nach der offiziellen Version tauchte die des kurzarmigen Kastenbrotes zum ersten Mal als einer Werbekampagne für eine Bäckerei-Kette auf. Nachdem floppte musste Bernd zum KiKa deswegen guckt auch immer so deprimiert.

In Wirklichkeit wurde Bernd auf einer "geboren" als sein Erfinder Tommy Krappweis die ersten Ideen für ein neues des KiKa skizzierte. Dabei portraitierte er in Pizzeria ein Weißbrot und gab ihm das seines Freundes Norman Cöster.

Chili das Schaf

Chili das Schaf ist ein hyperaktives Stuntschaf mit roter im Dienste des KiKa. Sie liebt die und zeichnet sich durch unerschütterlichen Mut und Tatendrang aus. Sie moderiert die "Tolle Sachen".

Briegel der Busch

Briegel der Busch ist bekannt für seine vielen Erfindungen. seiner naturwissenschaftlichen Kenntnisse ist er der technische der Sendung "Tolle Sachen". Bei besonders viel beginnen seine Blätter und Blüten zu zittern.

Briegels "Tääähäää" wird zwar von Bernd dem Brot ebenso gefürchtet wie seine Erfindungen (die funktionieren und oft explodieren) aber: "Es gibt kein großes Genie ohne einen Verrücktheit." (Aristoteles)

Weblinks



Bücher zum Thema KiKa

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/KiKa.html">KiKa </a>