Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Kigali


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Hauptstadt von Ruanda im Zentrum des auf einer Höhe von 1 540 Metern dem Meeresspiegel gelegen.

Kigali liegt knapp südlich des Äquators. Klima ist ganzjährig sehr mild. Wirtschaftliche Grundlage der Handel mit Kaffee Vieh und Zinnerz die Textil- die chemische und Zinn verarbeitende rund um Kigali. Die Stadt ist Sitz internationalen Flughafens und einer technischen Hochschule. Kigali an einer Fernverkehrsstraße die die Stadt mit im Süden und mit Uganda im Norden Kigali gehörte von 1899 bis 1916 zu bevor es 1922 als Rwanda-Urundi-Territorium unter belgisches gestellt wurde. Nach der Teilung (1962) in unabhängigen Staaten Ruanda und Burundi wurde Kigali Hauptstadt von Ruanda.

Die Einwohnerzahl beträgt etwa 369 000 Zahl ist von 1999).



Bücher zum Thema Kigali

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kigali.html">Kigali </a>