Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Klerus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Ein Kleriker ("der zum Klerus gehörige" v.lat.: clerus aus griech.: klerós Stand der Auserwählten) ist ein Amtsträger in der katholischen Kirche .

Amt bedeutet in diesem speziellen Sinne er eine der drei Stufen des Weihe- Sakraments empfangen hat.

  
Kleriker sind damit:

Der Klerus genoss - ähnlich wie Adel - bis in die Neuzeit als Zweiter Stand verschiedene Privilegien gegenüber dem Dritten Stand .

Im Unterschied zu den Klerikern bezeichnet man alle anderen Gläubigen als Laien .

Siehe auch: Klerikalismus



Bücher zum Thema Klerus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Klerus.html">Klerus </a>