Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Klonierung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter dem Begriff Klonierung wird in der Molekularbiologie eine Methode bezeichnet bei der man fremde DNA-Sequenz z.B. das Insulin - Gen in ein kompatibles bakterielles Plasmid integriert.

Ziel einer Klonierung kann unter anderem Überexpression eines Proteins sein um es beispielsweise anzuwenden. Durch Entfernen eines Gens (Knock-out) kann Funktion des Gens näher untersucht werden.


Klonen ist dagegen das Duplizieren der genetischen eines kompletten Organismus.



Bücher zum Thema Klonierung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Klonierung.html">Klonierung </a>