Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Knesset


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Knesset (כנסת Hebräisch für Versammlung ) ist das israelische Parlament . Die Knesset trat am 14. Februar 1949 das erste Mal zusammen.

Die Knesset besteht aus 120 Abgeordneten auf 4 Jahre gewählt werden. Die Abgeordneten Knesset genießen alle politische Immunität .

Die Parteien die die Sperrklausel von 1 5% der Stimmen überwinden erhalten nach den Prinzipien der Verhältniswahl aus einer starren Liste Sitze nach Divisorverfahren mit Abrundung (das Höchstzahlverfahren nach d'Hondt heißt in Israel Bader-Ofer-Methode) zugeteilt. Dabei verschiedene Parteien eine Listenverbindung eingehen.

Siehe auch: Liste der israelischen Premierminister

Weblinks



Bücher zum Thema Knesset

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Knesset.html">Knesset </a>