Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Kohlenwasserstoff


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Kohlenwasserstoff ist eine chemische Verbindung die nur aus den Elementen Kohlenstoff und Wasserstoff besteht.

Der einfachste Kohlenwasserstoff ist Methan (CH 4 ) bei dem ein Atom des Kohlenstoff 4 Wasserstoffatomen verbunden ist. Wenn zwei drei mehr Kohlenstoffatome durch eine Einfachbindung verkettet sind 3 Wasserstoffatomen am ersten und letzten Kohlenstoffatom zwei Wasserstoffatomen an allen anderen entstehen die genannten Alkane z.B.:

Ethan (C 2 H 6 )
Propan (C 3 H 8 )
Butan (C 4 H 10 )
Pentan (C 5 H 12 )
Hexan (C 6 H 14 )
Heptan (C 7 H 16 )
Oktan (C 8 H 18 )
Nonan (C 9 H 20 )
Dekan (C 10 H 22 )

Die Summenformel lautet allgemein C n H 2n+2 .

Enthalten die Kohlenstoffketten Doppelbindungen so entstehen Alkene bei Dreifachbindungen erhält man Alkine . In den Namen wird dann die -an durch -en (Alken) oder -in (Alkin) Die Summenformel für ein Alken ist C n H 2n die für ein Alkin C n H 2n-2 .

Aus diesen 'elementaren' Kohlenwasserstoffen können durch und Vernetzung zwischen den Kohlenstoffatomen eine Vielzahl Verbindungen konstruiert werden.

Alkene die Ringbildungen aufweisen nennt mann

Weitere Verbindungen wie Alkohole oder Organische Säuren entstehen wenn Sauerstoff in die Kohlenwasserstoffe in Form von OH oder - COOH Gruppen eingefügt wird.

Kohlenwasserstoffe sind wichtige Grundstoffe der Chemischen Industrie . Hier sind Wasserstoffatome oft durch Halogene wie Chlor oder Fluor ersetzt. In diesen Fällen spricht man Fluorchlorkohlenwasserstoffen .

Kohlenwasserstoffe finden sich in der Natur Erdgas und im Erdöl .

Einteilung

Kohlenwasserstoffe lassen sich in Untergruppen einteilen:

Treten andere Elemente in der Verbindung wird das in der Bezeichnung erwähnt:


siehe auch: Hexen

Anwendungen

Alkane werden häufig als Kraftstoff ( Biogas Flüssiggas Benzin Dieselöl ..) verwendet.



Bücher zum Thema Kohlenwasserstoff

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kohlenwasserstoff.html">Kohlenwasserstoff </a>