Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Kolbermoor



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Oberbayern
Kreis : Landkreis Rosenheim
Fläche : 19 87 km²
Einwohner : Einwohner: 18.168 (01.01.2002)
Bevölkerungsdichte : 914 Einwohner/km²
Höhe : XXXm ü. NN
Postleitzahlen : 83059 (alte PLZ: XXXX)
Vorwahlen : +49 8031
+49 8061
Geografische Lage : 47°XX' Nord
12°XX' Ost
KFZ-Kennzeichen : RO
Amtliche Gemeindekennzahl : 09187150
UN/LOCODE : DE KOM
Gliederung des Stadtgebiets: xx Stadtteile/ Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Rosenheimer Str. 30n
83059 Kolbermoor
Webseite: www.kolbermoor.de
E-Mail-Adresse: 1.buergermeister@kolbermoor.de
Politik
Bürgermeister : Peter Kloo SPD
Parteien im Stadtrat : CSU : 11 SPD : 6 Grüne: 3
REP : 2 FW Kolbermooor : 2

Kolbermoor ist eine Stadt im westlichen Landkreis Rosenheim (Bayern).

Geschichte

  • 1859 Erste urkundliche Erwähnung
  • 1936 Erhebung zum Markt
  • 1963 Erhebung zur Stadt

Ortsteile

  • Aiblinger Au
  • Kolbermoor
  • Lohholz
  • Mitterhart
  • Oberhart
  • Pullach
  • Schlarbhofen

Nachbargemeinden



Bücher zum Thema Kolbermoor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kolbermoor.html">Kolbermoor </a>