Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Kollaborateur


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Kollaborateur bezeichnet man jemanden der mit jemand insbesondere einem Feind des eigenen Staates oder zusammenarbeitet.

Der Begriff kommt vom französischen collaborer (mitarbeiten) und entstand während des zweiten Weltkrieges als Frankreich von deutschen Truppen besetzt war. Als Kollaborateure wurden diejenigen Franzosen bezeichnet die mit deutschen Besatzungsmacht zusammenarbeiteten häufig auch Frauen die mit Soldaten ein Verhältnis hatten. Ihnen wurde vorgeworfen aus eigennützigen Motiven mit dem Feind zusammenzuarbeiten so Verräter am eigenen Staat bzw. Volk sein.

Der Vorwurf der Kollaboration führte in der Nachkriegszeit nicht selten Lynchjustiz .



Bücher zum Thema Kollaborateur

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kollaborateur.html">Kollaborateur </a>