Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Kollektiv


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
1. Der Begriff Kollektiv (lat: colligere zusammensuchen) beschreibt eine Lebens- oder Arbeitsgruppe in der die Gruppenaufgaben gemeinschaftlich angegangen

Kritiker der Bildung von Kollektiven unterstellen dass dabei das Bewusstsein des Einzelnen durch das Bewusstsein der als Gesamtheit verdrängt werde. An die Stelle persönlichen Verantwortung trete daher die Verantwortlichkeit der Gruppe des einzelnen gegenüber (siehe auch Kollektivismus und Soziologie ).

In der DDR entsprach der Begriff Kollektiv ungefähr dem man in Westdeutschland Team nannte wobei es auch große Kollektive die durch das Wort Team nicht mehr werden. Eine andere in der DDR für Kollektiv verwendete Bezeichnung war Brigade .

2. In der Wahrscheinlichkeitsrechnung wird der Begriff Kollektiv für eine bestimmte Menge von nicht sich einstellender Ergebnisse von Reihenversuchen verwendet.



Bücher zum Thema Kollektiv

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kollektiv.html">Kollektiv </a>