Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Kommission


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Kommission (lat. comittere = veranstalten aber auch: anvertrauen ; PPP : comissum) oder ein Ausschuss ist eine Gruppe von Personen mit bestimmten Qualifikationen die zusammenkommt um ein bestimmtes gemeinsames Ziel zu So gibt es eine Prüfungskommission die an Universität über die von den Studierenden abgelegten zu urteilen.

Kommissionen in der Politik

Innerhalb der deutschen Politik wird eine beratende Versammlung als Verfassungskommission die auch eines Gesetzesvorlage oder einen Verfassungsentwurf erarbeiten kann. Auch Bundestag hat Kommissionen zu bestimmten Themen genannt Ausschüsse .

In der Schweiz gibt es parlamentarische Kommissionen (PK) die mit verschiedenen Themen befassen und die die haben Gesetzesvorschläge auszuarbeiten: z.B. Verkehrskommission Finanzkommission etc. Parlamentarische Untersuchungskommission (PUK) untersucht Vorfälle in die des Parlamentes verwickelt sind.

Auch die Kommission der Europäischen Gemeinschaften wird manchmal verkürzt einfach "die Kommission"

Kommissionen in der Wirtschaft

In der Wirtschaft kann der Begriff verschiedene Bedeutunge annehmen:

  • in Logistik ist eine Warenposition gemeint
  • in der Distributionspolitik eines Unternehmens ist der Kommissionsverkauf eine Sonderform des Verkaufs



Bücher zum Thema Kommission

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kommission.html">Kommission </a>