Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Kompromiss


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Kompromiss ist die Lösung eines Streites durch beider Seiten auf alle oder einige der Forderungen. Ein Kompromiss findet oft dann statt keine der beiden Seiten genug Einfluss besitzt eigenen Ziele konsequent und vollständig durchzusetzen.

Bei gerichtlichen Verfahren schließen die Streitparteien in Form eines Vergleiches einen Kompromiss.

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern sind ein alljährliches Beispiel für einen Die Lohnerhöhungen sind meist geringer als die fordern aber mehr als die Arbeitgeber anfangs



Bücher zum Thema Kompromiss

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kompromiss.html">Kompromiss </a>