Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Kosmos


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Kosmos (von griechisch kósmos - (Welt)Ordnung Schmuck Anstand) bezeichnet die Welt bzw. das Weltall sowohl als das sichtbare Universum als auch als geordnetes harmonisches Ganzes .

In der zugrundeliegenden griechischen Vorstellung bildet Kosmos das Gegenstück zum Chaos .

Von Kosmos werden einige Wörter abgeleitet wie:

  • Kosmos ist auch der Name einer russischen Trägerrakete siehe Kosmos (Rakete).
  • Auch die offizielle Bezeichnung verschiedener militärischer und unbemannter Satelliten der Sowjetunion war Kosmos siehe Kosmos (Satellit).

  • kosmos war auch eine populärwissenschaftliche Zeitschrift die 1999 mit der Zeitschrift natur zu natur & kosmos fusionierte.



Bücher zum Thema Kosmos

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kosmos.html">Kosmos </a>