Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Kuckuck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Kuckuck bezeichnet

  • einen Brutschmarotzer der seine Eier in fremde legt siehe Kuckuck (Biologie)
  • jenen Aufkleber den der Gerichtsvollzieher auf gepfändete Gegenstände klebt siehe Kuckuck

Hera seiner späteren Gattin bemächtigte sich Zeus nachdem er sich ihr zuvor in eines Kuckucks genähert hatte siehe Kuckuck (Mythologie).



Bücher zum Thema Kuckuck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kuckuck.html">Kuckuck </a>