Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 26. Dezember 2014 

Kulturhoheit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Als sog. Kulturhoheit der Länder bezeichnet man die primäre Zuständigkeit der Bundesländer bezüglich der Gesetzgebung und Verwaltung auf dem Gebiet der Kultur also insbesondere die Zuständigkeit für Schul- Hochschulwesen Bildung Rundfunk Fernsehen Kunst .

Die Kulturhoheit der Länder ergibt sich der Kompetenzregelung des Grundgesetzes : Für Gegenstände die nicht ausdrücklich als Kompetenztitel dem Bund zugewiesen werden sind gemäß Artikel 30 die Bundesländer zuständig.



Bücher zum Thema Kulturhoheit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kulturhoheit.html">Kulturhoheit </a>