Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Lübeck-Travemünde


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein . Er liegt an der Mündung der Trave in die Lübecker Bucht der Ostsee . Travemünde entwickelte sich ursprünglich aus einer Lotsensiedlung . Heute befindet sich hier ein Schwerpunkt Fremdenverkehrs und ein großer Fährhafen für den Skandinavienverkehr . Lübeck-Travemünde besitzt drei Bahnhöfe (Strand Hafen und Skandinavienkai) und ist die autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße 75 erreichbar. Zwischen rechts der Trave gelegenen Priwall und dem Zentrum von Travemünde verkehrt Fähre.

Weblinks



Bücher zum Thema Lübeck-Travemünde

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/L%FCbeck-Travem%FCnde.html">Lübeck-Travemünde </a>