Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Landkreis Aichach-Friedberg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Schwaben
Verwaltungssitz: Aichach
Fläche: 780 52 km²
Einwohner: 123.263 (31.12.2000)
Bevölkerungsdichte : 156 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : AIC
Website: www.lra-aic-fdb.de
Karte

Der Landkreis Aichach-Friedberg ist der östlichste Landkreis des Regierungsbezirks Schwaben in Bayern. Nachbarkreise im Norden der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Osten die Landkreise Dachau und Fürstenfeldbruck im Süden der Landkreis Landsberg am Lech im Westen die kreisfreie Stadt Augsburg und der Landkreis Augsburg und im Nordwesten der Landkreis Donau-Ries .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

...

Wirtschaft

...

Verkehr

...

Geschichte

...

Der Landkreis entstand 1972 durch Zusammenschluss Landkreise Aichach Reg.-Bz. Oberbayern und Friedberg.

Wappen

Beschreibung :
Unter Schildhaupt mit den bayerischen Rauten von Silber und Rot; vorne ein grünes hinten ein goldenes Ulrichskreuz (Wappen-Verleihung 10.12.1975)
Bedeutung :
Das Eichenblatt ist ein sog. "redendes" und entstammt dem alten Kreiswappen von Aichach. Ulrichskreuz war im Friedberger Wappen bereits zu Die bayerischen Rauten symbolisieren die alte Herrschaft Wittelsbacher im heutigen Kreisgebiet.

Städte und Gemeinden

Städte
  1. Aichach (20272)
  2. Friedberg (29056)
Marktgemeinden
¹ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
  1. Aindling (4224) ¹
  2. Inchenhofen (2307)
  3. Kühbach (3869) ¹
  4. Mering (11920) ¹
  5. Pöttmes (6184) ¹
Verwaltungsgemeinschaften
  1. Aindling
    1. Aindling Markt (4224)
    2. Petersdorf (1728)
    3. Todtenweis (1394)
  2. Dasing
    1. Adelzhausen (1443)
    2. Dasing (5084)
    3. Eurasburg (1577)
    4. Obergriesbach (1852)
    5. Sielenbach (1443)
  3. Kühbach
    1. Kühbach Markt (3869)
    2. Schiltberg (1764)
  4. Mering
    1. Mering Markt (11920)
    2. Schmiechen (1121)
    3. Steindorf (901)
  5. Pöttmes
    1. Baar (Schwaben) (1174)
    2. Pöttmes Markt (6184)
Gemeinden
  1. Affing (5024)
  2. Hollenbach (2335)
  3. Kissing (10456)
  4. Merching (2975)
  5. Rehling (2319)
  6. Ried (2841)
Keine Gemeindefreien Gebiete
(alle Einwohnerzahlen Stand: 31.12.2000)

Sonstiges

...

Links


Landkreise und Kreisfreie Städte in Bayern :
Aichach-Friedberg | Altötting | Amberg | Amberg-Sulzbach | Ansbach (Stadt) | Ansbach (Land) | Aschaffenburg (Stadt) | Aschaffenburg (Land) | Augsburg (Stadt) | Augsburg (Land) | Bad Kissingen | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bamberg (Stadt) | Bamberg (Land) | Bayreuth (Stadt) | Bayreuth (Land) | Berchtesgadener Land | Cham | Coburg (Stadt) | Coburg (Land) | Dachau | Deggendorf | Dillingen | Dingolfing-Landau | Donau-Ries | Ebersberg | Eichstätt | Erding | Erlangen | Erlangen-Höchstadt | Forchheim | Freising | Freyung-Grafenau | Fürstenfeldbruck | Fürth (Stadt) | Fürth (Land) | Garmisch-Partenkirchen | Günzburg | Haßberge | Hof (Stadt) | Hof (Land) | Ingolstadt | Kaufbeuren | Kelheim | Kempten | Kitzingen | Kronach | Kulmbach | Landsberg/Lech | Landshut (Stadt) | Landshut (Land) | Lichtenfels | Lindau | Main-Spessart | Memmingen | Miesbach | Miltenberg | Mühldorf/Inn | München (Stadt) | München (Land) | Neuburg-Schrobenhausen | Neumarkt/Opf. | Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Neustadt/Waldnaab | Neu-Ulm | Nürnberg | Nürnberger Land | Oberallgäu | Ostallgäu | Passau (Stadt) | Passau (Land) | Pfaffenhofen/Ilm | Regen | Regensburg (Stadt) | Regensburg (Land) | Rhön-Grabfeld | Rosenheim (Stadt) | Rosenheim (Land) | Roth | Rottal-Inn | Schwabach | Schwandorf | Schweinfurt (Stadt) | Schweinfurt (Land) | Starnberg | Straubing | Straubing-Bogen | Tirschenreuth | Traunstein | Unterallgäu | Weiden/Opf. | Weilheim-Schongau | Weißenburg-Gunzenhausen | Wunsiedel | Würzburg (Stadt) | Würzburg (Land)




Bücher zum Thema Landkreis Aichach-Friedberg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_Aichach-Friedberg.html">Landkreis Aichach-Friedberg </a>