Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Landkreis Cuxhaven


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Niedersachsen
Regierungsbezirk : Lüneburg
Verwaltungssitz: Cuxhaven
Fläche: 2.072 52 km²
Einwohner: 206.029 (30.06.2003)
Bevölkerungsdichte : 99 41 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : CUX
Website: http://www.landkreis-cuxhaven.de/
Karte
Der Landkreis Cuxhaven ist gemessen an seiner Fläche einer größten Landkreise von Niedersachsen . Er liegt im Norden des Landes hat im Westen eine natürliche Grenze welche Weser bildet (westlich der Weser befindet sich Landkreis Wesermarsch . Bei der Mündung der Weser ragt kreisfreie Stadt Bremerhaven (Bundesland Bremen) in das Kreisgebiet. Nördlich Bremerhaven hat der Landkreis Cuxhaven eine Küste der Nordsee . Die Küstenlinie verläuft zunächst in nördlicher und ab Cuxhaven in östliche Richtung bis Kreisgrenze zum Nachbarkreis Stade . Weitere benachbarte Landkreise sind im Südosten Landkreis Rotenburg (Wümme) und im Süden der Landkreis Osterholz .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Kreisgebiet besteht zu einem großen aus einem vielleicht einmaligen Wechsel von Marsch Geest und trockengelegtem wie renaturiertem Moor .

Wirtschaft

Wichtig ist der Tourismus sowie die Dienstleistungen in Cuxhaven. Wirtschaftliches Oberzentrum und Sitz zumindest für den Südkreis zuständigen Finanzamts "Wesermünde" die im Bundesland Bremen liegende Stadt Bremerhaven .

Aufgrund von Haushaltsproblemen wird diskutiert ob Landkreis Cuxhaven von kommunalen Pflichtaufgaben entbunden werden

Verkehr

Durch das Kreisgebiet führt die Autobahn sowie die Eisenbahnen Bremen- Bremerhaven - Cuxhaven Bremerhaven - Bremervörde - Hamburg ( EVB - die machen Dinge die der DB unmöglich sind) sowie Hamburg - Stade - Cuxhaven .

Geschichte

Der Landkreis Cuxhaven ist 1977 durch die Kreisreform in Niedersachsen aus den Altkreisen Land und Wesermünde (dessen Verwaltungsitz im erheblich verkehrsgünstiger Bremerhaven lag) sowie der ehemals kreisfreien – bis heute aus weiten Teilen des Kreises sehr schlecht zu erreichenden – Stadt Cuxhaven (die ihren Status gerne behalten hätte)

Der Südkreis an der Weser ist über Bremerhaven mit Bremen verbunden Cuxhaven an der Elbe mit Hamburg .

Siehe auch: Groß-Hamburg-Gesetz

Städte und Gemeinden

(Fläche in km² und Einwohner am

5 Einheitsgemeinden (2 Städte und 3 Gemeinden )
  1. Cuxhaven (161 90 / 52.918)
    Stadt Große selbständige Stadt
  2. Langen (121 63 / 18.539)
    Stadt
  3. Loxstedt (156 53 / 16.505)
  4. Nordholz (65 11 / 7.664)
  5. Schiffdorf (113 56 / 14.028)
9 Samtgemeinden
  1. Am Dobrock (178 11 / 12.407)
    - Belum
    - Bülkau
    - Cadenberge *
    - Geversdorf
    - Neuhaus (Oste) Flecken
    - Oberndorf
    - Wingst
  2. Bederkesa (234 60 / 12.530)
    - Bad Bederkesa Flecken *
    - Drangstedt
    - Elmlohe
    - Flögeln
    - Köhlen
    - Kührstedt
    - Lintig
    - Ringstedt
  3. Beverstedt (197 58 / 14.259)
    - Appeln
    - Beverstedt Flecken *
    - Bokel
    - Frelsdorf
    - Heerstedt
    - Hollen
    - Kirchwistedt
    - Lunestedt
    - Stubben
  4. Börde Lamstedt (176 99 / 6.158)
    - Armstorf
    - Hollnseth
    - Lamstedt *
    - Mittelstenahe
    - Stinstedt
  5. Hadeln (84 69 / 10.306)
    - Neuenkirchen
    - Nordleda
    - Osterbruch
    - Otterndorf Stadt *
  6. Hagen (197 30 / 10.979)
    - Bramstedt
    - Driftsethe
    - Hagen im Bremischen *
    - Sandstedt
    - Uthlede
    - Wulsbüttel
  7. Hemmoor (123 79 / 14.394)
    - Hechthausen
    - Hemmoor Stadt *
    - Osten
  8. Land Wursten (116 94 / 9 601)
    - Cappel
    - Dorum *
    - Midlum
    - Misselwarden
    - Mulsum
    - Padingbüttel
    - Wremen
  9. Sietland (143 79 / 5.741)
    - Ihlienworth *
    - Odisheim
    - Steinau
    - Wanna
* Sitz der Samtgemeinde-Verwaltung

Weblinks

{{Navigationsleiste_Landkreise_und_kreisfreie_Städte_in_Niedersachsen}}



Bücher zum Thema Landkreis Cuxhaven

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_Cuxhaven.html">Landkreis Cuxhaven </a>