Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Landkreis Güstrow


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Bundesland : Mecklenburg-Vorpommern
Verwaltungssitz: Güstrow
Fläche: 2.058 km²
Einwohner: 111.205 (31.12.2001)
Bevölkerungsdichte : 54 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen :
Website: http://www.kreis-gue.de
Karte

Der Landkreis Güstrow ist ein Landkreis in der Mitte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. sind im Norden der Landkreis Bad Doberan im Nordosten der Landkreis Nordvorpommern im Osten der Landkreis Demmin im Süden der Landkreis Müritz im Südwesten der Landkreis Parchim und im Westen der Landkreis Nordwestmecklenburg .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Landkreis Güstrow liegt zwischen der Hansestadt Rostock im Norden und der Mecklenburgischen Seenplatte Süden. Im Nordwesten fließt die Warnow durch Kreisgebiet im Südosten entspringt die Peene .

Wichtige Städte und Orte sind:

Wirtschaft

Verkehr

Durch den Landkreis Güstrow verläuft die 19 von Rostock in Richtung Berlin sowie Bundesstraßen 103 104 und 108. Ca. 20 nördlich von Güstrow liegt der Flughafen Rostock-Laage. dort aus starten Linieflüge nach München und sowie zahlreiche Charterflüge (Spanien/Balearen Marokko Türkei Ägypten a.)

Geschichte

Wappen

(hier Bild des Wappens einfügen)

Städte und Gemeinden

Amtsfreie Städte und Gemeinden
  1. Bützow
  2. Güstrow
  3. Laage
  4. Teterow
Ämter mit ihren amtsangehörigen Gemeinden
  1. Amt Bützow Land
    1. Bernitt
    2. Jürgenshagen
    3. Klein Belitz
    4. Neuendorf
    5. Penzin
    6. Rühn
    7. Steinhagen
    8. Zepelin
  2. Amt Gnoien
    1. Altkalen
    2. Behren-Lübchin
    3. Boddin
    4. Finkenthal
    5. Gnoien
    6. Lühburg
    7. Walkendorf
    8. Wasdow
  3. Amt Güstrow-Land
    1. Bülow
    2. Glasewitz
    3. Groß Schwiesow
    4. Gutow
    5. Klein Upahl
    6. Kuhs
    7. Lohmen
    8. Lüssow
    9. Mistorf
    10. Mühl Rosin
    11. Plaaz
    12. Recknitz
    13. Reimershagen
    14. Sarmstorf
    15. Zehna
  4. Amt Jördenstorf
    1. Groß Wüstenfelde
    2. Jördenstorf
    3. Lelkendorf
    4. Levitzow
    5. Matgendorf
    6. Neu Heinde
    7. Poggelow
    8. Prebberede
    9. Remlin
    10. Sukow-Marienhof
    11. Thürkow
  5. Amt Krakow
    1. Bellin
    2. Dobbin-Linstow
    3. Hoppenrade
    4. Krakow am See
    5. Kuchelmiß
  6. Amt Laage-Land
    1. Diekhof
    2. Dolgen am See
    3. Hohen Sprenz
    4. Liessow
    5. Wardow
    6. Weitendorf
  7. Amt Lalendorf
    1. Lalendorf
    2. Langhagen
  8. Amt Steintanz-Warnowtal
    1. Baumgarten
    2. Dreetz
    3. Gülzow
    4. Prüzen
    5. Tarnow
    6. Warnow
  9. Amt Teterow-Land
    1. Alt Sührkow
    2. Bristow
    3. Bülow
    4. Dahmen
    5. Dalkendorf
    6. Groß Roge
    7. Groß Wokern
    8. Hohen Demzin
    9. Warnkenhagen
Keine sonstigen Städte

Sonstiges

Weblinks


Landkreise und Kreisfreie Städte in Mecklenburg-Vorpommern :
Bad Doberan | Demmin | Greifswald | Güstrow | Ludwigslust | Mecklenburg-Strelitz | Müritz | Neubrandenburg | Nordvorpommern | Nordwestmecklenburg | Ostvorpommern | Parchim | Rostock | Rügen | Schwerin | Stralsund | Uecker-Randow | Wismar



Bücher zum Thema Landkreis Güstrow

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_G%FCstrow.html">Landkreis Güstrow </a>