Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Landkreis Preußisch Eylau


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Landkreis Preußisch Eylau ist ein ehemaliger Landkreis im früheren Ostpreußen .

Die Städte Kreuzburg Landsberg (Ostpreußen) und Preußisch Eylau waren die größten Orte im Landkreis.

1945 wurde der Landkreis durch die polnisch-sowjetische geteilt. Die nördliche Hälfte liegt heute im Russland gehörenden Kaliningrader Gebiet die südliche Hälfte liegt in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren .

Einwohnerentwicklung

  • 1871: 50.269
  • 1885: 55.828
  • 1933: 49.316
  • 1939: 56.388

Weblinks



Bücher zum Thema Landkreis Preußisch Eylau

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_Preu%DFisch_Eylau.html">Landkreis Preußisch Eylau </a>