Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Landkreis Rottal-Inn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Niederbayern
Verwaltungssitz: Pfarrkirchen
Fläche: 1280 km²
Einwohner: 119128 ( 2002 )
Bevölkerungsdichte : 90 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : PAN
Website: http://www.rottal-inn.de
Karte

Der Landkreis Rottal-Inn ist ein Landkreis im Süden des Regierungsbezirks Niederbayern in Bayern. Er grenzt im Osten den Landkreis Passau im Süden (um die Stadt Simbach am Inn ) an das österreichische Bundesland Oberösterreich im Südwesten an die Landkreise Altötting und Mühldorf am Inn im Westen an den Landkreis Landshut und im Norden an den Landkreis Dingolfing-Landau .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

...

Wirtschaft

...

Verkehr

Rottal-Inn hat mehrere für die Region Verkehrsanbindungen: In Planung befindet sich die A94 München durch Rottal-Inn mit der A3 bei verbinden soll. Als Zubringer für die A94 dann die B20 und die B388 benutzt Die derzeitige B12 entspricht in etwa der die die A94 später einnehmen wird.

Geschichte

1972 aus dem Zusammenschluss der beiden Landkreise und Eggenfelden entstanden.

Wappen

(hier Bild des Wappens einfügen) ...

Städte und Gemeinden

Städte
  1. Eggenfelden (12.838 Einwohner)
  2. Pfarrkirchen (11.872)
  3. Simbach am Inn (10.072)
Marktgemeinden
¹ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
  1. Arnstorf (6.496)
  2. Bad Birnbach (5.561) ¹
  3. Gangkofen (6.622)
  4. Massing (4.062) ¹
  5. Tann (3.946) ¹
  6. Triftern (5.399)
  7. Wurmannsquick (3.722)
Verwaltungsgemeinschaften
  1. Bad Birnbach
    1. Bad Birnbach (5.561)
    2. Bayerbach
  2. Ering
    1. Ering
    2. Stubenberg
  3. Falkenberg
    1. Falkenberg
    2. Malgersdorf
    3. Rimbach
  4. Massing
    1. Geratskirchen
    2. Massing (4.062)
  5. Tann
    1. Reut
    2. Tann (3.946)
Gemeinden
  1. Dietersburg
  2. Egglham
  3. Hebertsfelden
  4. Johanniskirchen
  5. Julbach
  6. Kirchdorf am Inn
  7. Mitterskirchen
  8. Postmünster
  9. Roßbach
  10. Schönau
  11. Unterdietfurt
  12. Wittibreut
  13. Zeilarn
(alle Einwohnerzahlen Stand: 2002)

Sonstiges

...

Weblinks


Landkreise und Kreisfreie Städte in Bayern :
Aichach-Friedberg | Altötting | Amberg | Amberg-Sulzbach | Ansbach (Stadt) | Ansbach (Land) | Aschaffenburg (Stadt) | Aschaffenburg (Land) | Augsburg (Stadt) | Augsburg (Land) | Bad Kissingen | Bad Tölz-Wolfratshausen | Bamberg (Stadt) | Bamberg (Land) | Bayreuth (Stadt) | Bayreuth (Land) | Berchtesgadener Land | Cham | Coburg (Stadt) | Coburg (Land) | Dachau | Deggendorf | Dillingen | Dingolfing-Landau | Donau-Ries | Ebersberg | Eichstätt | Erding | Erlangen | Erlangen-Höchstadt | Forchheim | Freising | Freyung-Grafenau | Fürstenfeldbruck | Fürth (Stadt) | Fürth (Land) | Garmisch-Partenkirchen | Günzburg | Haßberge | Hof (Stadt) | Hof (Land) | Ingolstadt | Kaufbeuren | Kelheim | Kempten | Kitzingen | Kronach | Kulmbach | Landsberg/Lech | Landshut (Stadt) | Landshut (Land) | Lichtenfels | Lindau | Main-Spessart | Memmingen | Miesbach | Miltenberg | Mühldorf/Inn | München (Stadt) | München (Land) | Neuburg-Schrobenhausen | Neumarkt/Opf. | Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Neustadt/Waldnaab | Neu-Ulm | Nürnberg | Nürnberger Land | Oberallgäu | Ostallgäu | Passau (Stadt) | Passau (Land) | Pfaffenhofen/Ilm | Regen | Regensburg (Stadt) | Regensburg (Land) | Rhön-Grabfeld | Rosenheim (Stadt) | Rosenheim (Land) | Roth | Rottal-Inn | Schwabach | Schwandorf | Schweinfurt (Stadt) | Schweinfurt (Land) | Starnberg | Straubing | Straubing-Bogen | Tirschenreuth | Traunstein | Unterallgäu | Weiden/Opf. | Weilheim-Schongau | Weißenburg-Gunzenhausen | Wunsiedel | Würzburg (Stadt) | Würzburg (Land)




Bücher zum Thema Landkreis Rottal-Inn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Landkreis_Rottal-Inn.html">Landkreis Rottal-Inn </a>