Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Laubach (Hann. Münden)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Laubach ist ein kleiner Ortsteil von Hann. Münden . Der Ort wurde 1353 erstmalig urkundlich erwähnt. Er gehörte bis 1832 zum Kurfürstentum Hessen und kam anschliessend im Austausch gegen Ort Wahnhausen zum Königreich Hannover . 1972 wurde er im Rahmen der Verwaltungs- Gebietsreform zur Stadt Hann. Münden eingemeindet. Er heute ca 450 Einwohner.

Der Ort liegt an einem Hang der Werra zwischen Hann. Münden und Hedemünden .

Weblinks



Bücher zum Thema Laubach (Hann. Münden)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Laubach_(Hann._M%FCnden).html">Laubach (Hann. Münden) </a>