Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Leif Eriksson


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Leif Eriksson (* ca. 970 in Island † ca. 1020 ) war ein wikingischer Entdecker .

Er war der Sohn Eriks des Roten . Vermutlich betrat er als erster Europäer ca. 1000 nordamerikanischen Boden. Er landete möglicherweise in der des heutigen Boston und gab dem neu entdeckten Land Namen Vinland . In L'Anse aux Meadows auf Neufundland wurde in den 1960er Jahren eine Wikingersiedlung ausgegraben die vermutlich Leif Eriksson zurückgeht.

Literatur




Bücher zum Thema Leif Eriksson

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Leif_Eriksson.html">Leif Eriksson </a>