Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. September 2014 

Leistung (Physik)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Leistung (Formelzeichen: P ) wird in der Physik durch den Quotienten aus verrichteter Arbeit (= Energie ) und der dazu benötigten Zeit definiert. Die SI -Einheit der Leistung ist Watt (abgekürzt: W).
<math>
P(t)=\frac{\mathrm{d}W(t)}{\mathrm{d}t} </math>

Dabei ist P die Leistung W die Arbeit und t die Zeit.

Bei konstanter Arbeit ist somit

<math>
P=\frac{W}{t} </math>

Inhaltsverzeichnis

Mechanische Leistung

Die mechanische Leistung ergibt sich aus mechanischen Arbeit . Für eine zeitlich konstante Kraft deren mit der Strecke s übereinstimmt ergibt sich für die Translation :

<math>
P = \frac{F\cdot s}{t} = {F v} </math>

Für die Rotation :

<math>
P=\frac{M\cdot \phi}{t} </math>

Elektrische Leistung


Die elektrische Leistung ist das Produkt elektrischer Spannung und Stromstärke .

<math>
P=U\cdot I </math>

Dieses Produkt lässt sich nur für zeitlich konstanten Gleichstrom und zeitlich konstannter Spannung errechnen. Für periodische Größen lassen sich folgende bestimmen:

Beispiele

  • Motorleistung eines Autos in Kilowatt (alte Einheit PS Pferdestärken )
  • Leistung eines elektrischen Kraftwerkes in Kilowatt oder
  • Leistungsaufnahme eines elektrischen Gerätes in Watt z. Haartrockner 1000 Watt

Physikalische Zusammenhänge:

  • Die elektrische Leistung P in Watt ist:
<math>
P = {U \cdot I}= \frac{U^2}{R} {I^2 \cdot R} </math>

Spannung U in Volt
Stromstärke I in Ampere
Widerstand R in Ohm

  • Elektrische Leistung P in Watt = Spannung U · Stromstärke I

  • Elektrische Arbeit W = Spannung U · Stromstärke I · Zeit t

Es gibt keine Zahlenwertangaben der Leistung Effektivwert ( RMS ) selbst wenn das oft falsch gemacht Die Leistung wird auch als Pegelwert in dB angegeben ( siehe Leistungspegel).

Weblinks




Bücher zum Thema Leistung (Physik)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Leistung_(Physik).html">Leistung (Physik) </a>